Beratungsstelle für sexuelle Gesundheit und Aufklärung 
in Westmecklenburg

Miteinander reden...
Voneinander lernen...
Füreinander da sein...

...immer eine offene Tür!

Besuchen Sie uns doch auch auf facebook...

Heilung

Heilung

Bislang ist die HIV-Infektion nach wie vor nicht heilbar. Aktuelle Forschungen befassen sich mit der Eradikation (Ausrottung) von HIV aus infizierten Zellen. Das ist aber noch Zukunftsmusik und eine tatsächliche Eradikation ist in den nächsten Jahren noch nicht zu erwarten.

Impfung

Die Impfstoffentwicklung hat in den letzten Jahren Rückschläge hinnehmen müssen. Aus verschiedenen Gründen ist es extrem schwierig, einen schützenden Impfstoff zu entwickeln. Es gibt verschiedene Subtypen des HIV-Virus, und das Virus verändert sich ständig. Ein Impfstoff müsste wahrscheinlich immer wieder – ähnlich dem Grippeimpfstoff – den regionalen Virustypen angepasst werden. Die Entwicklung eines Impfstoffes, der zuverlässig vor allen Subtypen und Mutationen schützt, scheint den Wissenschaftlern im nächsten Jahrzehnt nicht möglich. Vielleicht wird es gelingen, einen Impfstoff zu produzieren, der zwar nicht schützt, aber im Falle einer Infektion die Erkrankung in abgeschwächter Form verlaufen lassen könnte.